et

Cottbuser Firma unterstützt "Die Lausitz hilft!"

Positive Nachrichten auch zum Jahresende für die WochenKurier und BB Radio Hilfsaktion „Die Lausitz hilft!“. Die Cottbuser Firma seltronik Nachrichtentechnik GmbH unterstützt mit 500 Euro den Bau einer behindertengerechten Spielanlage auf dem Gelände der Cottbuser Johanniter.
Bilder

Prokuristin Simone Jahn  übergab am 30. Dezember 2015 auf dem zukünftigen Spielplatzareal mit dem ersten Spielgerät, den symbolischen Spendenscheck an Kinderhospizdienstkoordinatorin Manja Bieder von den Johannitern. „Was die Johanniter im Rahmen des Kinderhospizdienstes leisten ist eine einmalige und wichtige Arbeit. Wir freuen uns, wenn mit dem Geld nachhaltig etwas Gutes getan werden kann“, so Simone Jahn.
Der Bau der behindertengerechten Spielplatzanlage kann mit dieser und den vielen weiteren eingegangen Spenden im Frühjahr fortgesetzt werden. Ein herzliches Dankeschön dafür! Sie möchten auch spenden?
Spenden für den ambulanten Kinderhospizdienst Südbrandenburg nimmt der Johanniter-Unfall-Hilfe e.V. entgegen. Hier die Kontodaten für Ihre Spende: Johanniter-Unfall-Hilfe e.V. Bank für Kirche und Diakonie Kennwort/ Verwendungszweck: „Die Lausitz hilft!“ IBAN: DE96350601901084651016 BIC: GENODED1DKD