far/gb

Ritterlager kostenlos!

Besonderes Corona-Hilfsprogramm beschert Kindern kostenlose Ferien. Jugendpfarrhof wird von der Deutschen Kinder- und Jugendstiftung unterstützt.

Seit einigen Tagen ist die neue Webseite des CVJM Jugendpfarrhof Skassa online.

Dabei gibt es in diesem Jahr eine Besonderheit: Die organisierten Ritterlager werden für die Teilnehmerinnen und Teilnehmer 2022 kostenlos sein. Finanziert und gefördert werden sie durch das Programm »AUF!leben – Zukunft ist jetzt« von der Deutschen Kinder- und Jugendstiftung. Das Programm wird aus den Coronamitteln der Bundesregierung finanziert und soll Kinder- und Jugendcamps in dieser Zeit fördern. Auch in diesem Jahr wird es wieder spannende Abenteuer im Fantasiefürstentum Platanien geben.  Das ehrenamtliche Ritterlagerteam plant schon fleißig und es entstehen neue Geschichten, Erlebnisaktionen und Kreativangebote für die Kinder. In den ersten drei Sommerferienwochen können dann die jungen Ritterrinnen und Ritter wieder ein zünftiges Lagerleben genießen. Sie werden durch die Wiesen und Wälder rund um das kleine Dorf Skassa streifen, im Fluss oder im Badezuber baden und am Lagerfeuer singen. Welche kniffligen Aufgaben sie dieses Mal lösen müssen, wird noch nicht verraten, aber sicher werden sie durch die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Ritterlagers bei allen Herausforderungen unterstützt. In den vergangenen beiden Jahren meisterte das Ritterlagerteam, das aus über achtzig jungen Menschen besteht, einige Schwierigkeiten. Durch die Corona-Pandemie wurden sie immer wieder herausgefordert, das Programm anzupassen und umzuplanen, Hygienekonzepte zu erstellen und dabei das Wesentliche im Blick zu behalten. Das Wesentliche ist allen Mitarbeitenden klar, die Kinder sollen eine wunderbare Zeit, vielleicht die beste Woche ihres Jahres im Ritterlager verbringen. Unter dieser Maxime wird alles geplant, erdacht, vorbereitet und umgesetzt. Die Leitung der Ritterlager liegt in diesem Jahr bei Dominik Schur und Nathanael Sachse, zwei erfahrenen Mitarbeitern, die das Ritterlager seit vielen Jahren mit gestalten. Der junge Verein bittet trotz der Coronahilfe in diesem Jahr um Spenden, weil dadurch Projekte und speziell die Ritterlager langfristig abgesichert werden können. Außerdem sei die Förderung durch das Bundesprogramm einmalig. Wer seine Kinder noch anmelden will, kann das online unter www.jugendpfarrhof-Skassa.de tun. Noch sind einige wenige Plätze verfügbar...

Termine & Kontakt

  • Ritterlager 1: 16. Juli bis 22. Juli
  • Ritterlager 2: 23. Juli bis 29. Juli
  • Ritterlager 3: 30. Juli bis 5. August
  • Auch Spenden werden trotz der einmaligen Förderung benötigt, um die Projekte langfristig zu sichern