Carola Pönisch

Impfteams suchen Verstärkung

Bilder
Foto: pixabay

Foto: pixabay

Die Stadt schafft mit Beginn des neuen Jahres zusätzliche Impfangebote. Am 10. Januar sollen Corona-Schutzimpfungen dann auch im Neuen Rathaus möglich sein. Außerdem sind vier mobile Teams unterwegs, sie impfen von Montag bis Samstag (Termine/Orte www.dresden.de/corona). Für diese Teams sucht die Stadt Helfer aus dem Medizinbereich, u.a. Medizinische und Pharmazeutische Fachangestellte, Notfall- und Rettungssanitäter sowie Rettungsassistenten und Medizinstudenten mit abgeschlossenem ersten Staatsexamen. Die Helfer sollen u.a. beim Impfen, bei Dokumentation und Datenerhebung sowie bei der Umsetzung der Hygiene eingesetzt werden. Sie erhalten Honorarverträge und sollten mindestens 20 Stunden pro Woche einsatzbereit sein. Der Einsatz ist vorerst bis März geplant. Technik und Software stehen zur Verfügung. Die Bestellung des Impfstoffes erfolgt zentral durch das Gesundheitsamt. Interessenten melden sich per Mail  im Gesundheitsamt.