tok

Herwigsdorf: Seit den 60ern zusammen

Bilder

Beworben hat sich Familie Jung, stellvertretend für die Hausgemeinschaft auf der Steinbergstraße 4 in Herwigsdorf. Dort kann das funktionierende Zusammenleben dank einer selbstgeführten Chronik bis in die Sechzigerjahre dokumentiert werden. Und heute? „Hilfe und Unterstützung sind selbstverständlich. Die älteste Bewohnerin ist stolze 91 Jahre und der jüngste acht Monate alt. Ob es die Hilfe beim Einkaufen, das Mitbringen aus der Apotheke, das Briefkastenleeren im Urlaub, die Hilfe im Garten, z.B. beim Fällen und Ausästen der Bäume ist oder das gemeinsame Plätzchenbacken mit den Kindern in der Adventszeit - Beispiele für Gemeinschaftsgeist gibt es viele. Der Schwatz über den Gartenzaun, das gemeinsame Feierabendbier, Glühweinfeste und das jährliche, von allen ganz liebevoll organisierte Straßenfest sind Highlights, die wir in unserer heutigen schnelllebigen, stressigen Zeit nicht missen möchten. ‚SCHÖN, DASS ES EUCH GIBT!‘ beschreibt Nachbarschaft und Gemeinschaftssinn auf unserer Straße.“