Carola Pönisch

Dresden-Striesen: "Augsi" bewirbt sich mit eigener Zeitung

: Dem Einfallsreichtum bei den Bewerbungen sind keine Grenzen gesetzt, wie eine besonders umfangreiche zeigt. Die wurde als »Augsi Kurier« von einer kleinen Mieterabordnung der Augsburger Straße 7-7c persönlich in der Redaktion abgegeben
Bilder

Die Augsi steht nicht nur für eine saulustige, gesellige und spontane Gemeinschaft – sie ist viel mehr als das! Augsi steht für A wie aufgeschlossen, denn in dieser Hausgemeinschaft findet jeder seinen Platz, egal ob schuhverrückte Sekretärin, lustiger Bankangestellter, laufwütiger Ingenieur, flippige Grundschullehrerin, staatsbediensteter Hobbygärtner oder reiselustige Wohnmobilbesitzer. Jeder ist herzlich willkommen. Augsi steht aber auch für Uwie unternehmungslustig – so sind gemeinsame Wanderungen, Grillabende, spontane Wäschekeller-Muttertags-Sekt-Plaudertreffen, Spielrunden oder kalorienbewusste Sportgruppen nicht mehr wegzudenkende Aktivitäten, die das Wohnen hier so lebenswert machen. Die Augsi findet immer einen Anlass sich zusammenzufinden und das Leben in der Gemeinschaft in vollen Zügen zu genießen - G steht dabei für glücklich. Gemeinsames Feiern & Lachen, Spielen & Quatschen und Gärtnern & Grillen sind genauso 100%ige Glücksfaktoren, wie die unkonventionelle Nachbarschaftshilfe, die keine Grenzen kennt. Die Augsi-Crew hilft sich gegenseitig mit Allem aus. Fehlen Frühstückseier, Kuchenmehl, Kostüme, Kinderschminke, Haustürschlüssel, Bohrmaschine, eine helfende Hand, Haustierbetreuung, Blumengießer in der Urlaubszeit, Babysitter oder einfach eine Schulter zum Ausheulen… geht nicht, gibt’s nicht! S steht in der Augsi für sportlich. Ob jung oder alt - Radfahren, Joggen, Pilates, Joga, Zumba, Turmspringen, Rollkunstlaufen, Fußball – Die Augsi-Crew hält sich fit! Zu guter Letzt steht I für ideenreich, denn an Ideen unsere Gemeinschaftsflächen zu optimieren und Anlässe für gemeinsame Treffen zu finden, mangelt es der liebenswerten Kommune nicht. Die Bewohner haben sich nicht gesucht, und doch gefunden! Anmerkung der Redaktion: Den kompletten "Augsi-Kurier" findet ihr hier in dieser und hier findet ihr das ganze noch auf unserer Facebookseite