Carola Pönisch

Umleitung

Woran merkt man als Autofahrer, dass man nach dem Urlaub wieder in Deutschland ist? Genau: Am Fahrstil der anderen und an der Zahl der baubedingten Vollsperrungen und Umleitungen. Gern noch mit diversen Umleitungen in den Umleitungen. Ausgerechnet in diesem Corona-Sommer, der zigtausend Menschen mehr als sonst an Küste und in die Berge treibt. Wir sollen ja Urlaub in der Heimat machen, um Beherbergungswesen und Gastronomie zu retten. Aber offenbar scheint unser Verkehrswegenetz dafür nicht wirklich ausgelegt zu sein. Kein Wunder, dass so manche deutsche Dorfgemeinschaft angesichts neuer Verkehrsströme protestiert. Vom ruinierten Erholungseffekt ganz zu schweigen.

Carola Pönisch

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.