Dany Dawid

Sommeranfang

Der Sommeranfang und der längste Tag des Jahres stehen bevor. Denn am 21. Juni erreicht die Sonne ihren höchsten Stand. Jedoch ist der Sommerbeginn nicht mit der wärmsten Zeit des Jahres gleichzusetzen. Denn im Durchschnitt sind die Monate Juli und August deutlich wärmer als der Juni. Grund dafür ist die langsame Erwärmung und der Energieüberschuss, der durch die Sonneneinstrahlung in der Atmosphäre entsteht. Mit der Sommersonnenwende werden die Tage wieder kürzer. Die Nordhalbkugel entfernt sich immer weiter von der Sonne, bis zur Wintersonnenwende im Dezember. Aber bis dahin genießen wir erstmal den Sommer.

Ihre Dany Dawid

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.