sst

So gesehen

Aus dem Notizbuch eines Zwillingspapas respektive Dreifach-Papas -- Episode 34: Kitas haben zu. Kinder bleiben zu Hause. Für ein Großteil der Eltern bedeutet das, den Alltag neu zu strukturieren. Und auch der Nachwuchs selbst merkt, dass ein Kita-Besuch in letzter Zeit selten geworden ist. »Warum?«, fragen meine 3-jährigen Mädels, während sie mit Mama Kuchen backen und ihr 1-jähriger Bruder mit Genuss den restlichen Pudding aus der Schüssel entfernt. Wir erklären ihnen kindgerecht, warum ihre Kita geschlossen hat. Daraufhin schweigen sie kurz und resümieren: »Wir haben jetzt ein langes Wochenende bis Ostern. Toll!« Ja, so kann man das auch sehen.
Stefan Staindl

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.