Sandro Paufler

Breitband 2.0

Der Breitbandausbau im Landkreis Bautzen geht voran - Endlich! Einige Gemeinden und Städte wurden schon erschlossen, und in Zukunft können wir alle vom schnellen Internet mit bis zu 1 GB/s im Download profitieren. Im weltweiten Vergleich sind wir weit abgeschlagen auf Platz 30 der schnellen Verbindungen. Die Rede ist sogar von einer Unterversorgung in der Bundesrepublik. Klingt komisch für einen Industriestaat. Anscheinend ist das Internet doch noch Neuland für uns. Oder besser gesagt für die Regierung? Jedenfalls gibt es noch viel zu tun, bis wir annähernd so schnelles Internet haben wie in Rumänien oder Ungarn.

Ihr Sandro Paufler

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.