gb

Ausbildungs- und Karrieretag 2020 am BSZ

Am 29. Februar, 9 bis 13.30 Uhr, findet der Ausbildungs- und Karrieretag 2020 am BSZ für Elektrotechnik Dresden statt. Ziel der Veranstaltung ist es, Fach- und Führungskräfte für die Gebiete der Elektrotechnik, Energietechnik, Informatik, Informationstechnik, Maschinentechnik, Mechatronik und Mikrotechnologie zu gewinnen.

Jugendliche, die über eine Berufsausbildung in den genannten Branchen nachdenken oder die das Abitur an einem Beruflichen Gymnasium erlangen wollen, sind eingeladen. Ebenso ist eine Duale Berufsausbildung mit Abitur in den Ausbildungsberufen Fachinformatiker/-in, IT-Systemelektroniker/-in und Mechatroniker/-in möglich. Fachkräfte mit Berufsausbildung und Berufserfahrung können sich an der Fachschule für Technik zum Staatlich geprüften Techniker weiterbilden.

Alle Schularten und Bereiche des BSZ präsentieren am Ausbildungs- und Karrieretag ihre Unterrichtsräume und Labore. Außerdem stehen zahlreiche Praxispartner – vor allem aus dem Großraum Dresden – zur Beantwortung von Fragen zu Ausbildung und Karriere bereit.

Zeitplan für Vorträge und Vorführungen unter: www.bszet.de

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.

Denken braucht Bewegung.

Dresden. Denken braucht Bewegung. Unter diesem Motto begleitet der Hochschulsport des Universitätssportzentrums (USZ) jährlich über 25.000 Studierende, Beschäftigte und Familien innerhalb der TU Dresden mit einem attraktiven Angebot aus über 800 verschiedenen Sportkursen und Veranstaltungen. Egal, ob man richtig schwitzen will oder es lieber ruhiger angehen lassen möchte, die neun hauptamtlichen Mitarbeiter sorgen mit ihren über 500 Kursleiter für eine sportliche Abwechslung zum Uni-Alltag und erhielten erstmalig für ihr Angebot 2012 den Preis für die familienfreundlichste Einrichtung der TU Dresden. Aufgrund der Corona-Krise halten aber die TU Dresden und somit auch das USZ mit seinen Sportstätten die Pforten bis mindestens 4. Mai geschlossen. Auch der Start des Sommersemesters wurde bis dahin verschoben. Um dieser schwierigen Zeit etwas entfliehen zu können und den Mitarbeitern und Studierenden im Homeoffice dennoch ein sportliches Angebot unterbreiten zu können, bietet das USZ gemeinsam mit seinen Kursleitern ab April für vier Wochen kostenfreie Online-Sportkurse mit wöchentlich stattfindenden Live-Kursen sowie Sportprogramme zum Download als „Empfehlungen der Woche“ an. Die Einschreibung beginnt am 2. April, 14 Uhr. http://www.tu-dresden.de/uszDenken braucht Bewegung. Unter diesem Motto begleitet der Hochschulsport des Universitätssportzentrums (USZ) jährlich über 25.000 Studierende, Beschäftigte und Familien innerhalb der TU Dresden mit einem attraktiven Angebot aus über 800 verschiedenen…

weiterlesen