sst

Auto prallte in Zaun

Am frühen Samstagmorgen war eine 49-Jährige mit einem Mitsubishi auf der Robert-Sterl-Straße in Struppen, OT Naundorf unterwegs, als sie in einer Linkskurve von der Fahrbahn abkam und gegen einen Zaun prallte. Bei dem Unfall entstand ein Sachschaden von insgesamt ca. 20.000 Euro. Die hinzugerufenen Polizisten stellten fest, dass die Fahrerin unter dem Einfluss von Alkohol stand. Ein Test vor Ort ergab einen Wert von über ein Promille. Die Beamten leiteten ein Ermittlungsverfahren wegen Gefährdung des Straßenverkehrs ein und nahmen den Führerschein der Frau in Verwahrung. (ir)
Bilder
Foto: Gerhard Seybert/fotolia.com

Foto: Gerhard Seybert/fotolia.com

Parkplatzrempler - Zeugen gesucht Die Polizei sucht Zeugen zu einem Unfall am vergangenen Donnerstagabend auf dem
Parkplatz der Biathlonarena am Georgenfelder Weg in Altenberg, OT Zinnwald-Georgenfeld, bei dem ein roter Opel Astra beschädigt wurde.
Ein unbekanntes Fahrzeug war gegen den Opel gefahren und hatte an der hinteren rechten Seite einen Schaden von rund 2.500 Euro verursacht.
Wer hat den Unfall beobachtet? Wer kann Angaben zu dem Schadensverursacher machen? Hinweise bitte an das Polizeirevier Dippoldiswalde oder die Polizeidirektion Dresden unter (0351) 483 22 33.(ir)
Lack zerkratzt

In der Nacht zum Sonntag zerkratzten Unbekannte den Lack eines VW Passat, der an der Dresdner Straße in Neustadt i.Sa. geparkt war. Der Schaden wird auf zirka 1.500 Euro geschätzt. (ml)