Seitenlogo
gb

Zwerg-Italiener – Tiere des Monats Dezember

Drei Junghähne der Rasse Zwerg-Italiener sind derzeit im Tierheim untergebracht und suchen dringend ein neues Zuhause.
Junghähne (Foto: PR/Tierheim)

Junghähne (Foto: PR/Tierheim)

Die Zwerg-Italiener sind etwa ein Jahr alt. Trotz des Namens Zwerg-Italiener handelt es sich nicht um eine italienische Hühnerrasse. Die Geflügelrasse stammt aus Großbritannien. Äußere Merkmale dieser Rasse sind ein leicht ansteigender langer Schwanz, runder Bauch und eine herausragenden Brust. Eine Haltung, die einen gewissen Stolz verkörpert. Sie haben ein sehr zutrauliches, allerdings auch lebhaftes Wesen. Wer mehr über die Junghähne erfahren möchte, kann sich im Tierheim Dresden unter Telefon (03 51) 4 52 03 52 melden. Im Internetauftritt des Tierheimes gibt es einen ersten Überblick über viele Tiere, die auf einen neuen Besitzer warten. Außerdem ist das Tierheim zu folgenden Zeiten für Besucher geöffnet: - Montag und Mittwoch von 13 bis 15 Uhr, - Dienstag und Donnerstag von 13 bis 18 Uhr und - Freitag von 9 bis 11.30 Uhr. Weitere Informationen: www.dresden.de/tierheim


Meistgelesen