Seitenlogo
Carola Pönisch

Wenn Männer durch die Luft fliegen

…. muss es nicht die Fliegerei sein. Auch beim Wrestling gehören "Flugelemente" dazu. Die Landung ist dagegen um vieles unsanfter als mit einem Flugzeug, denn die Akteuren werfen sich knallhart auf den Boden - oder werden vom Gegner unsanft zu Fall gebracht.  Am 2. November können sich alle Fans dieser actionreichen Show, die ihre Wurzeln in den USA hat, davon überzeugen.  Mit „Pro Wrestling Deutschland“ startet an diesem Tag eine monatliche Eventreihe im Eventwerk Dresden (Hermann-Mende-Straße 1). Zum Kickoff, das im Erlwein Capitol im Ostrapark stattfindet, haben die Veranstalter viele Stars der Szene nach Dresden locken können. Darunter Avalanche Robert Dreissker, Lucky Kid und die Pretty Bastards. Die die Lokalmatadoren Matt Buckna und Robert Kaiser dürfen bei dem dreistündigen Actionevent natürlich nicht fehlen!   Wrestling ist weitaus mehr als ein Hau-Drauf-Spektakel, nämlich eine moderne Seifenoper mit Athletik, spektakulärer Action und vielen spannenden Geschichten im und außerhalb des Wrestlingsrings. Karten für das Debütevent von „Pro Wrestling Deutschland“ gibt es an der Abendkasse im Erlwein Capitol ab 20 Euro. Das Event beginnt um 19 Uhr (Einlass 18 Uhr).


Meistgelesen