gb/pm/ck

Weihnachtsevent auf Postplatz darf stattfinden

Bilder
Adventszeit wird 2022 auch wieder auf dem Postplatz gefeiert.

Adventszeit wird 2022 auch wieder auf dem Postplatz gefeiert.

Foto: Büttner

Dresden. Auf seiner letzten Sitzung hat der Ausschuss für Wirtschaftsförderung des Dresdner Stadtrates entschieden, dass dieses Jahr in der Adventszeit auf dem Postplatz gefeiert werden darf. Auf Antrag der FDP-Fraktion fasste der Ausschuss den Beschluss, wieder die Vergabe für eine Veranstaltung durchführen zu lassen.

 

Der wirtschaftspolitische Sprecher der Freien Demokraten, Robert Malorny, der den Antrag eingebracht hatte, freut sich über den Beschluss: »Die Weihnachtsveranstaltung auf dem Postplatz wurde in den vergangenen Jahren vor den Corona-Lockdowns gut angenommen und trägt zur bunten Weihnachtslandschaft unserer Stadt bei. Auf dem Platz gab es bisher ein Angebot, das sich von den eher traditionellen Weihnachtsmärkten auf dem Alt- und Neumarkt abhob und so zur Vielfalt der Weihnachtshauptstadt Dresden beiträgt. Ich freue mich, dass die Stadträte sich einig sind, dass auch in diesem Jahr eine Bespielung des Platzes erfolgen soll.«