as

Weihnachtsbaumentsorgung in Radebeul

Ausgediente Weihnachtsbäume können wieder an Sammelstellen abgelegt werden. In Radebeul gibt es zwei Termine.
Bilder

Auch in diesem Jahr bietet der Zweckverband Abfallwirtschaft Oberes Elbtal die kostenlose Abholung der Weihnachtsbäume an zahlreichen Standorten an und zwar am 12. und 19. Januar. Die abgeputzten Bäume oder  Zweige sind an den Abholungstagen spätes­tens bis 6 Uhr, frühestens jedoch am Vortag und nur an den vorgesehenen Ablageplätzen abzulegen. Außerdem  sollte darauf geachtet werden, dass der Straßenverkehr nicht behindert oder  gefährdet wird. Sammelstellen: Radebeul-Ost (Sidonienstraße nach Einmündung Kiefern straße, am Glascontainerstandort / Gartenstraße 38/40, Wertstoffhof der Firma NERU. Radebeul-West (An der Festwiese bzw. Sporthalle /   Ludwig­ Richter ­Allee Ecke Am Bornberge / Kötitzer Straße  ehemaliger Sportplatz). Lindenau (Jägerhofstraße Sportplatz neben Bushaltestelle). Niederlößnitz (Zillerplatz). Oberlößnitz (Eduard­Bilz­Straße Ecke Augustusweg). Wahnsdorf (Dorfplatz). Zitzschewig (Cossebauder Straße, Ecke Weinböhlaer­ Straße/Mittlere Johannisbergstraße). Eine kostenlose Abgabe der Bäume auf den Wertstoffhöfen ist auch möglich.     Foto: Archiv