Carola Pönisch

Versuch Nr. 3 für Schlosstriathlon

Der neue Organisationschef Jens Kafka ist zuversichtlich, dass der 20. Sparkassen-Schloss-Triathlon 2022 stattfinden kann. Anmeldestart: ab 6. Januar.
Bilder
Foto: Petko Beier

Foto: Petko Beier

Nachdem der Sparkassen Schloss-Triathlon Moritzburg in den letzten zwei Jahren pandemiebedingt abgesagt werden musste, wird das Sportevent erneut für den 11. und 12. Juni geplant. Der im September 2021 neu gewählte Organisationschef Jens Kafka und das Team des Moritzburger Triathlonverein e.V. blicken positiv auf die Rennen im kommenden Sommer. „Wir haben gesehen, dass im vergangenem Jahr wieder Triathlonveranstaltungen unter Pandemiebedingungen möglichwaren. Viele aktive Vereinsmitglieder haben als Teilnehmer Erfahrungen gesammelt, die in unseren Planungen einfließen. Wir tun alles dafür, dass wir im Juni zur 20. Jubiläumsveranstaltung  starten können." Der Schloss-Triathlon Moritzburg ist ein traditionsreiches Rennen in Sachsen, er wird ehrenamtlich von den Mitgliedern des Moritzburger Triathlonverein e.V. organisiert und findet traditionell am zweiten Juni-Wochenende statt. Rund 1.800 Triathleten starten über die verschiedene Wettbewerbe vom Jedermann bis zur Ironmandistanz.    Die Besonderheit des Schloss-Triathlon Moritzburg besteht in der Vielfalt der angebotenen Strecken; angefangen von der LandMAXX Jedermann Distanz (750 m schwimmen, 20 km Rad fahren, 5 km Laufen) über die Sparkasse Meißen Olympische Distanz (1,5 km Schwimmen, 40 km Rad fahren, 10 km Laufen) und Halbdistanz (1,9 km Schwimmen, 90 km Rad fahren, 21 km Laufen) bis zur Königsdisziplin BarockMan Langdistanz (3,8 km Schwimmen, 180 km Rad fahren, 42 km Laufen). Die Veranstaltung ist also offen für Einsteiger bis zum Triathlonprofi. Anmeldung ab 6. Januar möglich Teilnehmer können sich ab 6. Januar punkt 18 Uhr online über die Webseite des Veranstalters für die Halbdistanz und die BarockMan Langdistanz anmelden. Am 20. Januar 2022 öffnet 18 Uhr die Onlineanmeldung für die LandMAXX Jedermann Distanz sowie die Sparkasse Meißen Olympische Distanz.