Carola Pönisch

Tiere suchen neues Zuhause

Bilder
Foto: Tierheim Dresden/Clarissa Scheffler

Foto: Tierheim Dresden/Clarissa Scheffler

Am 10. Oktober öffnet das städtische Tierheim Dresden von 13 bis 15 Uhr wieder seine Türen, um möglichst viele Tiere vermitteln zu können. Zurzeit warten zahlreiche Katzen auf "ihren" Menschen, darunter vor allem Freigänger, die nicht nur in der Wohnung gehalten werden sollten. Auch Hunde, Kaninchen, Hamster freuen sich auf ein neues Zuhause. Viele Tiere haben schwierige Zeiten hinter sich. Sie suchen ein sicheres, passendes Zuhause. Alle Hunde und Katzen sind geimpft und mit einem Mikrochip versehen. Bei Vermittlung wird das Tier bei Tasso registriert. Reguläre Öffnungszeit Donnerstag von 13:30 bis 17:30 Uhr, Infos unter 0351-4520352  und  tierheim@dresden.de