pm/ck

»The Rocky Horror Show« in Dresden

Dresden. Im Alten Schlachthof Dresden heißt es ab 12. Juni »Let‘s do the Time Warp again!« - mit dabei ist auch Lutz van der Horst als Erzähler.

Bilder
Lutz van der Horst

Lutz van der Horst

Foto: Robert Winter

Richard O‘Briens »The Rocky Horror Show« feiert Premiere im Alten Schlachthof Dresden. In einer Inszenierung des Operndirektors der Landesbühnen Sachsen, Sebastian Ritschel, ist das Kult-Musical ab dem 12. Juni mit insgesamt zehn Vorstellungen in der Eventlocation an der Leipziger Straße zu sehen.

Inmitten des hochkarätigen Ensembles aus Musicaldarstellern agiert Lutz van der Horst – u.a. bekannt aus der ZDF-»heute-show« – als Erzähler. »Die ‚The Rocky Horror Show‘ bedeutet mir persönlich sehr viel«, verrät der Comedy-Autor und Moderator. »Als Kind aus einem katholischen Elternhaus sah ich Ende der 80er-Jahre diesen Film und wollte sofort in diese Welt.«

Das Publikum darf sich auf eine aberwitzige Horror-Story freuen, die seit Jahrzehnten im Kino und Theater Kult ist. Und beim berühmten »Let‘s do the Time Warp again!« hält es mit Sicherheit niemanden auf seinem Stuhl.

 

Tickets und Termine unter: www.landesbuehnen-sachsen.de