Seitenlogo
gb

Tankstellenüberfall – Tatverdächtige ermittelt

Foto: Archiv

Foto: Archiv

Nach dem Tankstellenüberfall am 28. Februar hat die Dresdner Kriminalpolizei zwei Tatverdächtige (21, 22) ermittelt. Die beiden Deutschen sind nach Zeugenhinweisen in das Visier der Ermittler geraten und wurden am vergangenen Wochenende vorläufig festgenommen. Zwischenzeitlich befindet sich der jüngere Tatverdächtige in Untersuchungshaft. Die Ermittlungen dauern an. (ml)


Meistgelesen