gb

Stiezelmarktbaum auf dem Altmarkt angekommen

Wenn der Weihnachtsbaum auf dem Dresdner Altmarkt steht, ist Weihnachten nicht mehr weit.
Bilder
Video

Der von über 7.000 Dresdnerinnen und Dresdnern gewählte Mittelpunkt des 581. Dresdner Striezelmarktes wurde heute in den frühen Morgenstunden (1. November) gefällt. Sattelschlepper, Kran und Baumspezialisten rückten an. Fachleute der Firma Baumpflege Andreas Deppner fällten die etwa 22 Meter hohe Weißtanne der Familie Kasiske aus Lauenstein im Müglitztal. Mit technischer Hilfe der Firma KVS Kranvermietung und Schwertransporte Michael Mross e. K. wurde er per Kran auf einen Schwerlaster gelegt, seine Äste werden verschnürt und er trat die Fahrt nach Dresden an. Vor den Augen vieler Zuschauer wurde der Stamm auf dem Altmarkt für die etwa 1,70 Meter tiefe Hülse im Boden zurechtgesägt und der Baum danach aufgestellt. Nun ziert eine schmucke Weißtanne die Marktmitte. Weitere Videos sind auf unserem YouTube-Kanal zu finden. Fotos/Videos: Büttner