pm/ck

Stadtrundfahrten werden elektrisch

Dresden. Die Stadtrundfahrt Dresden GmbH hat Fördermittel erhalten, um die beliebten blauen Stadtrundfahrtbusse in Dresden und Leipzig elektrisch umzurüsten.

Bilder
Doppeldecker-Bus der Stadtrundfahrt Dresden GmbH.

Doppeldecker-Bus der Stadtrundfahrt Dresden GmbH.

Foto: Christian Borrmann

Am 11. Juli überreichte die Parlamentarische Staatssekretärin beim Bundesminister für Digitales und Verkehr, Daniela Kluckert, der Stadtrundfahrt Dresden GmbH – Hop on Hop off einen Fördermittelbescheid über 7,96 Millionen Euro. Damit kann ein innovatives Projekt in den Städten Dresden und Leipzig umgesetzt werden: 25 blaue Stadtrundfahrtbusse sollen umgebaut werden, sodass diese zukünftig von Batterien und leisen Elektromotoren angetrieben werden.

Dieses Projekt macht die Bus-Flotte nicht nur attraktiv und zukunftsfähig, auch die Bevölkerung profitiert von den lokal emissionsfreien Fahrten durch bessere Luft und weniger Lärm.