sst

Sprengstoffexplosion: Zeugenaufruf

Vor dem Hintergrund der Sprengstoffexplosion an der Moschee Hühndorfer Straße hat die sächsische Polizei jetzt einen Zeugenaufruf gestartet.
Bilder
Screenshot. © Polizei Sachsen

Screenshot. © Polizei Sachsen

Ein bislang unbekannter Täter platzierte in den späten Abendstunden des 26. September eine unkonventionelle Spreng- und Brandvorrichtung vor der „DiTiB Fatih Camii“ Moschee in Dresden, Hühndorfer Straße 14.  Die auf dem Video zu sehende Person hielt sich nach Polizeiangaben einen längeren Zeitraum im Bereich der Moschee auf. • Link zum Video auf youtube. 

Wer kann Angaben zu der im Video zu sehenden Person machen?
Wer kann Angaben zum Sachverhalt machen?  

Sachdienliche Hinweise unter Telefon (0351) 483-3300 oder per E-Mail an presse.oaz.pd-l@polizei.sachsen.de.


Meistgelesen