gb

SGD hat neuen Kapitän

Bilder
Foto: Büttner

Foto: Büttner

Die SG Dynamo Dresden hat die Besetzung der Kapitänsämter und des Mannschaftsrates neu sortiert. Als Kapitän fungiert fortan Yannick Stark, der in den vergangenen Partien die Binde ohnehin in seiner Funktion als Stellvertreter getragen hatte. Die beiden Vize-Kapitäne sind ab sofort Michael Sollbauer und Christoph Daferner. Der Mannschaftsrat, dem neben dem Kapitäns-Trio auch Sebastian Mai, Chris Löwe und Tim Knipping angehören, wird um SGD-Keeper Kevin Broll erweitert. Somit bilden insgesamt sieben Personen diesen Kreis. Alexander Schmidt, Cheftrainer der SGD, sagt: „Wir packen die aktuelle Situation mit voller Kraft an. Ich erwarte, dass unser Kapitäns-Trio um Yannick Stark, Michael Sollbauer und Christoph Daferner sowie die weiteren vier Mitglieder des Mannschaftsrates mit großer Überzeugung und all ihren ‚Leader‘-Qualitäten vorangehen. In unserer aktuellen sportlichen Situation ist es zudem von besonderer Bedeutung, dass der Kapitän als unumstrittener Stammspieler auf dem Platz steht und auch dort ein ‚verlängerter Arm‘ des Trainers ist.“ (pm/SG Dynamo Dresden)