Carola Pönisch

Pillnitz wird wieder zum Christmas Garden

Schloss und Park verwandeln sich vom 19. November bis 10. Januar 2021 in ein millionenfach beleuchtetes Lichtermeer, das wieder anders gestaltet wird als in den beiden Jahren zuvor.
Bilder
Video

Millionen Lichter, über 30 große Lichtinstallationen, darunter acht neue wie eine riesige Kutsche mit Pferd, ein acht Meter langes und vier  Meter breites Glockenspiel aus Licht und Musik, neue Laserspektakel,  Fassadenbeleuchtung und eine neu inszenierte Sternenwiese erwartet die Besucher des 3. Christmas Garden in diesem Jahr. "Es wird noch viel besser als 2019", verspricht Lichtgestalter Andreas Boehlke. Neue Partner  Die Veranstalter kooperieren in diesem Jahr mit den Dresdner Verkehrsbetrieben und der Weißen Flotte. So wird die Buslinie 63 an den besucherstärkten Tagen (Freitag bis Sonntag) zwischen Spenerstraße und Pillnitz, Schloss auf einen 7,5-Minuten-Takt verdichtet. Die Weiße Flotte bietet erstmals eine Lichterfahrt zum Christmas Garden an. Ab 19. November können Besucher immer donnerstags die Lichterwelten des Schloss & Park Pillnitz entdecken. Die Fahrt in den Christmas Garden startet 17.30 Uhr am Dresdner Terrassenufer, nach zwei Stunden Aufenthalt geht es dann zurück. Neue Parkflächen Um die in den Stoßzeiten angespannte Parksituation zu entschärfen, stehen dieses Jahr zusätzliche kostenpflichtige Park-and-Ride-Parkplätze (4 Euro) bereit - darunter der Parkplatz des Waldcampingplatz Pirna und der Parkplatz des Stadion Pirna. Ein kostenlose Shuttlebus startet am Parkplatz „Schloss & Park Pillnitz“ im 15min-Takt und benötigt ca. 30 Minuten für die Route (je nach Verkehrslage). Für die 15-Minuten-Taktung werden zwei bis drei Busse mit einer Kapazität von 60 Personen eingesetzt. Öffnungszeiten Geöffnet ist der Christmas Garden täglich von 16.30 bis 22 Uhr. Geschlossen bleibt er am 23./24./30. November, 1./24./31. Dezember. Tickets Karten kosten 15€ wochentags/19€ Freitag bis Sonntag, Kinder 12,50 Euro bzw. 16,50 Euro, Familienkarten 42 Euro bzw. 56 Euro), erhältlich auf www.christmas-garden.de, an den Tageskassen des Besucherzentrums Alte Wache in Schloss & Park Pillnitz, an allen bekannten Vorverkaufsstellen sowie auf www.myticket.de und unter 01806/777111. Auch an der Abendkasse wird es Tickets geben, allerdings mit zwei Euro Aufschlag. Hygienekonzept Rund 700 Mitarbeiter sorgen insgesamt dafür, dass alle Regeln und Vorschriften eingehalten werden. Dazu gehört, dass der zwei Kilometer lange Rundweg als Einbahnsystem konzipiert ist, um Gegenverkehr zu vermeiden. Die Einlassfenster für die Zeittickets wurden von 60 auf 30 Minuten begrenzt, um die Anzahl stoßweise anreisender Besucher zu verringern und Staus am Eingang zu verhindern. Das Tragen einer Maske wird generell empfohlen, im Gastronomiebereich, in den Sanitäranlagen sowie an Ein- und Ausgang ist es Pflicht. Die Kontaktnachverfolgung wird durch das computergesteuerte, personalisierte Ticketing sichergestellt. Außerdem wird in diesem Jahr die Besucherzahl reduziert, statt 100.000 wie in den Vorjahren werden wohl nur 80.000 bis 90.000 Gäste insgesamt in den Christmas Garden dürfen. "Wir sind dazu aktuell noch in Gesprächen", sagt Christian Dieckmann, Geschäftsführer der Christmas Garden Deutschland GmbH. Das vollständige Hygienekonzept gibt's