gb

Oper mal anders: "Die Hochzeit des Figaro"

Neue Kammeroper im Dresdner Zwinger!
Bilder
Foto: Simone Angerer

Foto: Simone Angerer

Das Dresdner Residenz Orchester präsentiert Mozarts berühmte Oper "Die Hochzeit des Figaro" in kleinem Format jedoch auf höchstem Niveau und mit einer ebenso herausragenden wie ungewöhnlichen Besetzung. Der Graf will die Zofe, der Page die Gräfin und Figaro will eigentlich nur heiraten. Wer bekommt am Ende wen und wer ist der Gehörnte? In Wolfgang Amadeus Mozarts Meisterwerk "Die Hochzeit des Figaro" geht es mitunter delikat zur Sache. Das Dresdner Residenz Orchester und seine brillanten Solisten stellen sich dieser Herausforderung und bescheren einen unterhaltsamen Abend mit allen Irrungen und Wirrungen im Liebesleben der Protagonisten. Ein Schauspieler führt meisterhaft durch das Geschehen, man erfährt unbekannte Details, viele kleinen Geschichten und genießt die schönsten Arien.  Der barocke Wallpavillon wird zur Opernbühne - lassen Sie sich überraschen! Die Kammeroper am 30. März, 17 Uhr, dauert ca. 100 min. inkl. Pause. Tickets gibt es an allen bekannten Vorverkaufsstellen oder über Karten-Telefon: 0351-41886230. Tickets sind auch online buchbar. Alle Termine & Programme über www.zwinger-konzerte.de