gb

„Müller’s Fanshop-Cup“ in der EnergieVerbund Arena

Im Rahmen von "Müller's Fanshop-Cup" präsentieren sich neben dem Gastgeber Dresdner Eislöwen der DEL-Klub Eisbären Berlin, Extraligist HC Verva Litvinov sowie DEL2-Konkurrent Lausitzer Füchse in der EnergieVerbund Arena.
Bilder

Zum Auftakt trifft das Team von Cheftrainer Bill Stewart am Samstag, 27. August, 19.30 Uhr, auf die Eisbären Berlin. Bereits 16 Uhr stehen sich Litvinov und Weißwasser gegenüber. Die Dresdner Eislöwen müssen auf den Einsatz von Marcel Rodman (Länderspielreise) sowie Petr Macholda (Kieferverletzung mit Zahnverlust) verzichten. Eislöwen-Geschäftsführer Volker Schnabel: „Wir freuen uns, dank der Unterstützung von Müller’s Fanshop auch in diesem Jahr unser traditionelles Vorbereitungsturnier in unserer Heimstätte durchführen zu können. Das Teilnehmerfeld garantiert spannende Duelle und somit für Spieler und Fans einen absoluten Höhepunkt in der Saisonvorbereitung." Eislöwen-Cheftrainer Bill Stewart: „Das Duell gegen die Eisbären Berlin wird zum Auftakt für uns zu einem ersten Gradmesser in der noch jungen Vorbereitung. Wir können uns auf ein Wochenende mit interessanten Vergleichen freuen." Tagestickets, die Gültigkeit für zwei Spiele besitzen, gibt es zu den bekannten Kartenpreisen der Saison 2016/2017 ab 13 Euro (Stehplatz). Die Tageskassen und Arenatüren öffnen am Samstag um 14.30 Uhr; am Sonntag um 12.30 Uhr. SpradeTV zeigt alle Partien von „Müller’s Fanshop-Cup" zum Preis von 5,50 Euro live. (Foto: Büttner)

„Müller's Fanshop-Cup" im Überblick:

Samstag, 27. August - 16 Uhr: Litvinov vs. Weißwasser - 19.30 Uhr: Eislöwen vs. Eisbären Sonntag, 28. August - 14 Uhr: Spiel um Platz 3 - 17.30 Uhr: Finale