pm/ck

Mitstreiter für »Klingende Stadt« gesucht

Dresden. Im Rahmen der Dresdner Musikfestspiele soll am 4. Juni die gesamte Innenstadt mit Mini-Konzerten zum Klingen gebracht werden. Dazu werden noch musikalische Mitstreiter gesucht - egal ob Profis oder Amateure.
Bilder
»Klingende Stadt« am Zwinger.

»Klingende Stadt« am Zwinger.

Foto: Oliver Killig

Bei ihrem großen Mitmachprojekt »Klingende Stadt« wollen die Dresdner Musikfestspiele am 4. Juni von 15 bis 18 Uhr wieder möglichst viele Plätze in der Dresdner Innenstadt zum Klingen bringen. Intendant Jan Vogler öffnet dabei erneut die Bühne für Profi-, Laien- und Hobbymusiker, Ensembles, Orchester, Chöre, Bands aller Sparten sowie Tanzensembles, die einmal ihren eigenen Auftritt im Rahmen der Dresdner Musikfestspiele kreieren wollen.
 
Mitmachen darf jeder, der Freude an der Musik hat und es sich zutraut, ein etwa viertelstündiges Programm vor Laufpublikum aufzuführen. Nicht Perfektion, sondern das gemeinsame Musikerlebnis steht dabei im Vordergrund. Ziel ist es, in Dresden die verbindende Kraft der Musik zu feiern, während Touristen und Spaziergänger zwischen Frauenkirche, Zwinger und Theaterplatz überall Mini-Konzerte erleben können.
 
Infos und Anmeldung unter: www.musikfestspiele.com/klingendestadt


Meistgelesen