Carola Pönisch

Mini-Krokos im Dresdner Zoo

Ein bissiges Familientreffen steht bevor. Am 7. Juli 2016 schlüpften im Frankfurter Zoo vier Australien-Krokodile, wurden danach aber sofort getrennt. Nun landen sie vereint wieder in einem "Kinderzimmer"
Bilder

Zwei der kleinen Süßwasserkrokodile kamen bereits am 10. April in Dresden  und gewöhnen sich derzeit an ihre neue Umgebung - das ehemalige Gezeitenbecken im Terrarium. "Wir haben die Anlage aufwendig umgestaltet, sodass es für sie einen Wasser- und Landteil sowie jede Menge Rückzugsmöglichkeiten gibt", sagt Matthias Hendel, Kurator des Zoo Dresden. Das Geschlecht der Beiden ist noch unbekannt. Aktuell sind die zwei Krokodile 40cm lang. Bis sie ihre Gesamtlänge von rund 1,80m erreichen, dauert es allerdings noch 3 bis 4 Jahre. Im Spätsommer 2017 sollen ihre beiden Geschwister nach Dresden kommen. Eine offizielle Vorstellung und Vermessung der beiden Australien-Krokodile wird es voraussichtlich nach Ostern geben, wenn sich die Krokodile gut eingewöhnt haben.

Ostern im Zoo

Gründonnerstag startet der Zoo Dresden traditionell mit einem zauberhaften Osterprogramm für die ganze Familie in eine spannende und kunterbunte Veranstaltungssaison. Täglich 11 Uhr bieten die Tierpfleger speziell für neugierige Ferienkinder Treffpunkte bei wechselnden Tiergehegen. Ostersonntag und Ostermontag können kleine Zoofans dem Osterhasen und seinem Bienchen dabei helfen, einen bunten Osterzirkus auf die Bühne am Afrikahaus zu zaubern, sich selbst in wilde Tiere verwandeln und kleine Osterbasteleien anfertigen. Der Zookasper lädt in sein Puppentheater und die Osteraktionswiese lockt mit Osterhasendorf, Hüpfburg, Kinderschminken. Mit etwas Glück begegnen den Besuchern die kuscheligen Osterhasen mit prall gefüllten süßen Osterkörben. Am Ostersonntag ist übrigens auch "Mr. Schoko-Bon" im Zoo unterwegs. Wer ihn findet und ein (Beweis-) Foto mit ihm macht, kann dieses Foto am Aktionsstand gegen ein tolles Überraschungspaket eintauschen. Ebenfalls zum Fototermin, verbunden mit einer Autogrammstunde, laden die Fussballer der SG Dynamo Dresden am Ostermontag ab 13 Uhr an den Stand der AOK Plus auf der Wiese am Streichelgehege. Die Osterferienwoche endet am 23. April ab 10 Uhr mit vielen Aktionen anlässlich des Welt-Pinguintages. Besonderes Highlight: Mit Schutzbrille, Arbeitshandschuhen und Werkzeug bewehrt, können sich kleine Zoobesucher einen Spielzeugpinguin aus dem Eisblock meißeln. Zooscouts erläutern, warum der Humboldtpinguin in seinem natürlichen Lebensraum immer mehr bedroht ist und stellen aktuelle Schutzprojekte für die Tiere vor.