Carola Pönisch

Maskenpflicht auf Sachsenmarkt Lingnerallee

Bilder

Wenn am Freitag (17. April) der Wochenmarkt auf der Lingnerallee wieder öffnet, dann gelten die selben strengen Regeln wie bisher: Mundschutzpflicht und größerer Abstand zwischen den Ständen.  Dr. Robert Franke, Leiter des Amtes für Wirtschaftsförderung: „Wir halten entsprechende Stoffmasken am Einlass bereit. Wer mit eigenem Mundschutz erscheint, muss sich hier nicht anstellen und spart Zeit. Wer bereits in der vergangenen Woche eine Maske erhalten halt, möge diese gewaschen mitbringen.“ Zusätzlich zum Einlass an der Lennéstraße wird es einen zweiten Zugang an der Blüherstraße geben. Um die Sicherheitsabstände zwischen den Händlern zu gewährleisten, bleibt die Anzahl weiterhin von 150 auf 75 reduziert, zusätzliche Entzerrung gelingt durch die wiederholte Ausweitung des Areals in Richtung Skaterpark.  Alle weiteren Wochenmärkte finden seit 14. April regulär nach dem Sommer-Marktkalender statt. Hier wird der Mundschutz empfohlen, ist aber noch nicht vorgeschrieben. Welche Wochenmärkte wo zu finden sind und wann sie geöffnet haben steht hier


Meistgelesen