gb

„Magic City“ lädt noch bis 12. März ein

Aufgrund der großen Nachfrage bleibt Deutschlands verrückteste Ausstellung „Magic City“ im Areal Zeitenströmung noch bis 12. März geöffnet.
Bilder

Am 17. Februar präsentiert Jens Besser, bekannter Street Art Künstler aus Dresden und Magic City-Aussteller, seinen druckfrischen Katalog „Murals And Drawing". Zudem ist am Wochenende 18. (ab 11 Uhr) zum 19. Februar (bis 17 Uhr) ganz nach dem Motto „Schlaflos in Magic City" durchgehend geöffnet. Am 18. Februar werden u.a. kostenlose Entdeckertouren angeboten, der Züricher Kunsthistoriker, Kurator und Künstler Rémi Jaccard hält einen Vortrag zum Thema „Street Art – Geschenk oder Straftat?". Highlight an diesem Tag wird die Europapremiere des Films „Saving Banksy" sein (20.45), in der Doku kommen namhafte Vertreter der Streetart Szene zu Wort. Mit 3D-Foto-Shooting und kostenlosem Kaffee lockt der 19. Februar in die "Magic City". Vom 11. bis 26. Februar ist das Familien-Winter-Ticket (4 Personen, max. 2 Erwachsene, Kinder bis 17 Jahre) für 29 Euro (anstatt bis zu 38 €) gültig. Tickets gibt's auch>>HIER<<Foto: F. Embacher