rob/ck

»Kunst & Justiz«

Dresden. Bis zum 22. Juni ist eine Ausstellung des Leipziger Künstlers Heinrich Mauersberger im Fachgerichtszentrum Dresden zu sehen.

Bilder
Der Leipziger Maler Heinrich Mauersberger vor seinem Werk »Papierfabrik« (2022).

Der Leipziger Maler Heinrich Mauersberger vor seinem Werk »Papierfabrik« (2022).

Foto: R. Rink

Das Fachgerichtszentrum Dresden in der Hans-Oster-Straße ist ein Funktionsgebäude mit langen, monotonen Gängen. Deshalb unterstützt das Gericht verschiedene Künstler mit Ausstellungen, um die grauen Wände »lebendig« zu machen und Malern eine Plattform der Präsentation zu bieten.

 

Heinrich Mauersberger

 

Vom 12. Mai bis 22. Juli werden Gemälde des jungen Leipziger Künstlers Heinrich Mauersberger zum Projekt »Kunst & Justiz« zu sehen sein. Mauersbergers Werke tragen eine ganz eigene Handschrift eines tiefgründigen Denkers, dessen Stil zwischen Realismus und dem Spiel mit Formen und Farben schwingt. Dabei blickt er gleichermaßen nach innen wie nach außen. Seine Bilder zeigen meist suburbane Räume, wobei besonders Industrieanlagen, aber auch Straßen und Bäume in den Fokus rücken.

 

Der Präsident des Sozialgerichts, Dr. Holger Schindler, unterstützt diese Ausstellung mit ganzem Herzen und sagt, dass diese besonders schön sei. Eine Mitarbeiterin hatte ihm kurz nach der Hängung noch entgegnet: »Das sind aber dieses Mal schöne Bilder«. Das sind sie wirklich.

 

Ausdruck des Innersten

 

Denn sie drücken das Innerste des 35-jährigen Künstlers aus, der damit auch den Kampf zwischen der alten und der neuen Welt darstellen will. Dabei sind seine im Kern realistischen Werke voller Drang nach Expressivität und verschiedensten künstlerischen Malstilen, wie Verwischungen, Spachtelungen und Übermalungen. Auch die Szenerien zeugen von einer großen Varianz an Kompositionen. Er selbst sieht sich in einer Traditionslinie der Neuen Sachlichkeit, der 20er Jahre, aber auch der expressiven Kunst. Die 36 Bilder der Ausstellung können auch käuflich erworben werden.

 

Infos: www.heinrichmauersberger.de