as

Kennt ihr Dresdens höchsten Bahnhof?

Der Windbergbahn e.V. lädt am Wochenende (31. August und 1. September) zum Gitterseer Bahnhofsfest Eisenbahnfans und Familien in den höchstgelegenen Bahnhof der Landeshauptstadt Dresden ein.
Bilder
Blick aufs Vereinsgelände. Hier steigt das 12. Gitterseer Bahnhofsfest. Foto: Verein

Blick aufs Vereinsgelände. Hier steigt das 12. Gitterseer Bahnhofsfest. Foto: Verein

 Am Samstag und Sonntag ist das Vereinsgelände (Hermann-Michel-Straße 5) jeweils ab 10 Uhr für Besucher geöffnet. Diese können das familienfreundliche Programm und die angenehme Atmosphäre auf dem Festgelände genießen. Das große Festzelt mit Bühne sorgt auch bei schlechter Witterung für das passende Ambiente für die großen und kleinen Künstler und unsere Gäste. Präsentiert werden die historischen Eisenbahnfahrzeuge im passenden Ambiente der Bahnhofsanlagen zum Anschauen und Fotografieren. So können unter anderen die Fahrzeuge Kö 4500 und der letzte erhaltene Windberg-Aussichtswagen der sächsischen Gattung CSa12 sowie der Fakultativwagen der Gattung DiSa87 im passenden Umfeld erlebt werden. Die Vereinsmitglieder arbeiten intensiv daran, dass rechtzeitig die Fristarbeiten an den Fahrzeugen fertiggestellt werden. Somit steht den beliebten Mitfahrten auf der Kleindiesellok und dem Schienentrabi nichts mehr im Wege. Höhepunkt ist das Konzert mit dem Freitaler Künstler „Whysker“ am Samstagabend. Der Verein ist auf der Suche nach Mitstreitern, die sich für die einzigartige Eisenbahn begeistern und eine Museumseisenbahn realisieren wollen. Programm/Infos gibt´s hier.