sst

In Schule und Wohnung eingebrochen

Die Polizeidirektion Dresden informiert:
Bilder
Foto: fotolia

Foto: fotolia

Einbruch in Schule

• Zeit: 6. August, 11.30 Uhr, bis 8. August, 6.20 Uhr
• Ort: Dresden-Laubegast Unbekannte öffneten gewaltsam ein Fenster einer Schule an der Linzer Straße und stiegen in das Gebäude ein. Aus einem der Räume stahlen sie einen DVD-Player sowie ein Fernsehgerät. Angaben zum Wert der Technik liegen noch nicht vor. (ir)
Werkzeuge von Baustellen gestohlen

• Zeit:  5. August, 16 Uhr, bis 8. August, 6.15 Uhr
• Ort: Dresden-Strehlen/Leipziger Vorstadt

Zwei Baustellen an der Reicker Straße sowie der Liststraße gerieten in den vergangenen Tagen in das Visier von Werkzeugdieben. Die Unbekannten brachen die Türen zu zwei Lagerräumen der im Bau befindlichen Häuser auf und stahlen diverse Werkzeuge, darunter zwei Bohrhämmer, einen Akkuschrauber, eine Kreissäge, einen Trennschleifer und einen Kompressor im Gesamtwert von über 1.500 Euro. (ir)
Tresor entwendet

• Zeit: 6. August, 14.30 Uhr, bis 8. August, 6.30 Uhr
• Ort: Dresden-Gorbitz Am Wochenende brachen Unbekannte die Eingangstür eines Friseursalons am Amalie-Dietrich-Platz auf und entwendeten aus dem Inneren einen Tresor mit einer derzeit unbekannten Menge Bargeld. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen. (ir)

Wohnungseinbruch

• Zeit: 6. August, 13 Uhr, bis 8. August, 14.30 Uhr
• Ort: Dresden-Gorbitz

Auf technische Geräte sowie Bargeld hatten es Einbrecher an der Hetzdorfer Straße abgesehen. Die Täter kletterten auf einen Balkon einer Wohnung im ersten Obergeschoss und entriegelten ein angekipptes Fenster. In der Folge stiegen sie in die Räume ein und stahlen unter anderem eine Sparbüchse sowie einen Fernseher, eine Musikanlage, einen Tablet PC und zwei Mobiltelefone. Abschließende Schadensangaben liegen noch nicht vor. (ir)