cpö

In Altkö: Wein, Theater, Live-Musik

Radebeul lädt vom 28. bis 30. September zum Weinfest auf den Anger ein.
Bilder
Dorothea Wagner und Wolf-Dieter Göök von der Serkowitzer Volksoper geben am Freitag den Auftakt zum großen Fest.            Fotos: Lindackers

Dorothea Wagner und Wolf-Dieter Göök von der Serkowitzer Volksoper geben am Freitag den Auftakt zum großen Fest. Fotos: Lindackers

Die Radebeuler verstehen zu feiern. Eine gute Gelegenheit, sich davon zu überzeugen, bietet jährlich das Radebeuler Weinfest. Als ob es nicht schon genug wäre, die Winzer hochleben zu lassen und auf dem Anger in »Altkö« guten Wein zu guter Musik zu genießen, setzen sie mit dem Wandertheaterfestival noch eins drauf. Seit 1996 gehen der Wein und das Theater in Radebeul nämlich Hand in Hand. Und so laden am kommenden Wochenende (28. bis 30. September) nicht nur 36 Winzer  und 27 Bands ein, sondern zum 22. Mal auch 18 Theatergruppen. »Viva la Fantsasia« lautet in diesem Jahr das Motto und wer sich darauf einlässt, kann 73 Inszenierungen an 15 Spielplätzen erleben. Was das Weinfest allerdings dann schon wieder in Stress ausarten lässt... Besser also, man besorgt sich eins der gedruckten Programmhefte, die in der Tourist-Information Radebeul und im Kulturamt bereit liegen oder lädt sich selbiges von der Homepage www.weinfest-radebeul.de auf den heimischen Rechner.

Wein-Sonderedition aus dem Hause Henke

Warum zum Weinfest nicht auch eine Wein-Sonderedition abfüllen und für einen guten Zweck verkaufen? Von dem Erlös wird nämlich das Internationale Wandertheaterfestival unterstützt. Die 11. Edition ist wieder auf 350 Flaschen limitiert, der Weißburgunder wurde im Weingut Henke in Neusörnewitz gekeltert. Das schicke Etikett hat die Radebeuler Künstlerin Dorothee Kuhbandner entworfen.

Eintritt: Freitag, Sa./So. kostenpflichtig
Anreise: ÖPNV wird empfohlen