sst

„Eiskalter Mord“ in der Börse Coswig

Zu einem Columbo Dinner-Krimi „Eiskalter Mord“ wird am Mittwoch, 14. Dezember, 19 Uhr, in der Börse Coswig, Hauptstraße 29, in Coswig geladen. Das teilt Thomas Kretschmer, Geschäftsführer Kulturbetriebsgesellschaft Meißner Land mbH, mit.
Bilder
Foto: FF

Foto: FF

Über 40 Jahre lang hat Inspektor Columbo im TV ermittelt... hat sorgsam konstruierte Alibis zum Platzen gebracht, die raffiniertesten Mordmethoden enttarnt und die abgefeimtesten Mörder der Gerechtigkeit zugeführt. Jetzt löst der Mann im Regenmantel seinen zweiten Dinner-Krimi-Fall! Nach dem großen Erfolg von „Giftige Kollegen“ kehrt Inspektor Columbo auf die kulinarische Bühne zurück. Das Publikum darf sich auf eine brandneue Geschichte freuen: Diesmal ermittelt Columbo unter den Reichen und Schönen dieser Republik. Beim Dinner-Krimi im Five-Star-Club wird Klatsch-Kolumnistin Mary Sunshine zum Mordopfer. Wen hat sie mit ihrer spitzen Zunge so verletzt, dass er zum Mörder wurde? Den abgehalfterten Tennis-Star Markus Mecker, den zwielichtigen Bachelor Christian Tew-Lohn oder gar das frohnatürliche Millionärsehepaar Carmen und Robert Gemsen? Alle sind verdächtig und wie immer hat‘s das größte Unschuldslamm am dicksten hinter den Ohren. Mit rätseln ist angesagt, denn nur Inspektor Columbo weiß, wer der Täter ist und wie er ihn entlarven kann. Die Besucher des Abends erwartet nicht nur ein Vier-Gänge-Menü, sondern vielleicht auch die Rolle ihres Lebens. Denn in „Eiskalter Mord“ spielen die Gäste mit, sie helfen Inspektor Columbo bei seinen Ermittlungen. Karten im Internet auf www.boerse-coswig.de und per Telefon: 03523/700186.


Meistgelesen