Carola Pönisch

Dresdner Kita bundesweit Spitze

Bilder
Mit Spannung verfolgten die Kita-Mitarbeiter die Preisverleihung, die online übertragen wurde. Foto: Outlaw Dresden

Mit Spannung verfolgten die Kita-Mitarbeiter die Preisverleihung, die online übertragen wurde. Foto: Outlaw Dresden

Die Outlaw-Kita auf der Rehefelder Straße gehört zu den besten Kindertagesstätten Deutschlands. Im Finale um den Titel kam die Einrichtung auf Platz zwei beim Deutschen Kita-Preis in der Kategorie »Kita des Jahres« und erhielt dafür 10.000 Euro.  Rund 1.500 Einrichtungen bundesweit hatten sich an dem Wettbewerb beteiligt.  Die Dresdner Einrichtung schaffte es als einzige sächsische Kita ins Finale. Das Konzept sieht größtmögliche Mitbestimmung der Kinder vor. Kita-Leiterin Katja Hillenbrand ist überwältigt: „Wir sind alle überglücklich über den 2. Platz und freuen uns riesig über diese Anerkennung. Hinter uns liegt ein spannendes Jahr mit vielen Eindrücken. Wir haben viel gelernt, reflektiert und das fließt natürlich alles in unsere Arbeit ein. Am wichtigsten ist für uns aber, dass der Preis nicht nur für uns, sondern für alle Kinder und ihre Familien ist – denn ohne deren Unterstützung geht es einfach nicht. Deshalb feiern wir mit allen zusammen, sobald das möglich ist, eine große Party und entscheiden mit den Kindern, was wir vom Preisgeld anschaffen möchten.“