gb

Dresdner Frühjahrsmarkt auf dem Altmarkt

Bis 22. Mai bieten 90 Händler täglich von 10 bis 19 Uhr, ihre Waren an.
Bilder

Das Sortiment reicht von frischen Brot- und Backwaren, regionalem Obst und Gemüse bis zu Honig vom Imker. Zahlreiche kleine Bier- und Weingärten mit Sitzgelegenheiten laden zum Verweilen ein. Riesenrad, Kinderkarussell und eine Kindereisenbahn machen den Marktbesuch auch für die Kleinen zum Erlebnis. Bella Italia in Dresden und Showkochen mit Gerd Kastenmeier Von Donnerstag, 5. Mai, bis Freitag, 13. Mai, bringen italienische Händler mediterranes Lebensgefühl in die Dresdner Innenstadt. In den weißen Pagodenzelten werden typische Leckereien wie Salami und Käse, Mandelgebäck, Südtiroler Spezialitäten und Pesto, aber auch Handtaschen und Lederjacken angeboten. Für musikalische Beschwingtheit sorgt zudem ein abwechslungsreiches musikalisches Programm: Blaswerk Meissen e. V. (Sonnabend, 7. Mai, 11 bis 13 Uhr), Duo Lia Reyna (Sonnabend, 7. Mai, 15 bis 17 Uhr) und enviVo (Sonntag, 8. Mai, 15 bis 17 Uhr). Am Sonntag, 8. Mai, 11 bis 13 Uhr, findet im Bühnenbereich ein Schaukochen mit dem Gourmetkoch Gerd Kastenmeier statt. Die Gäste erwartet Genuss auf höchstem Niveau gepaart mit köstlicher Unterhaltung direkt von der Marktbühne. Die Pfingsttage vom 14. bis 16. Mai werden von einem vielseitigen Bühnenprogramm untermalt: BJ Martins, The Love Gloves, Katharina – Helene Fischer Double und Play again Sam begleiten die Besucher mit ihrer stimmungsvollen Musik.

Ungarische Tage auf dem Altmarkt Ungarische Händler und Kunsthandwerker bieten vom 18. bis 22. Mai bekannte und beliebte Spezialitäten aus ihrer Heimat an. Traditionelles Handwerk ist ebenso dabei wie kulinarische Köstlichkeiten: rohrförmiger Baumkuchen, hausgemachte Konfitüren, Ziegen- und Kuhkäse, Wurst- und Speckspezialitäten, sauer eingelegtes Gemüse, ungarischer Wein, Palinka, Paprikacreme und Paprikapulver sowie Kürschner-Produkte, Seifen u.v.m.
 
Dixie-Fieber auf dem Altmarkt
Vom 20. bis 22. Mai steht der Frühjahrsmarkt ganz im Zeichen des 46. Internationalen Dixieland Festivals Dresden. An diesen Tagen ist der Markt zudem bis 20 Uhr geöffnet. Am Freitag, 20. Mai, bespielen Swinging Feetwarmers Jazzband, Hot House Hooters und Old Time Serenades Jazzband die Bühne auf dem Altmarkt. Diese ist wieder eine Spielstätte der beliebten Jazzmeile, die sich bis zum Hauptbahnhof erstreckt. Am Sonnabend, 21. Mai, geben Ulrike Hausmann, Alice in Dixieland, Vestre Jazzverk und die Blue Dragons Jazzband den Ton an. Den musikalischen Wochenausklang gestalten am Sonntag, 22. Mai, der Mädchenspielmannszug Dresden und Charlies Mannen. Die Abschlussparade des Dixielandfestivals wird am 22. Mai über die Seestraße geführt und rückt den Dresdner Frühjahrsmarkt am letzten Tag noch einmal in den Fokus.

Der Frühjahrsmarkt wird vom Amt für Wirtschaftsförderung der Landeshauptstadt Dresden organisiert. Das vollständige Programm ist im Internet unter www.dresden.de/maerkte zu finden.