Carola Pönisch

BW classics: Genießen und lernen

Bilder
Foto: Tobias Koch

Foto: Tobias Koch

Am 27. und 28. April sind über 70 Weingüter und Genossenschaften aus Baden-Württemberg in Dresden zu Gast und laden zur 9. Weinmesse »Baden-Württemberg Classics« in das Internationale Congress Center ein. Hier werden jeweils von 11 bis 18 Uhr rund 900 Weine, Winzersekte und Edelbrände vorgestellt. Begleitend finden täglich drei Seminare statt (Anmeldung vor Ort). Wie in den vergangenen Jahren können Restaurants und Hotels wieder zwei Mitarbeiter kostenfrei für die Weinmesse inklusive Degustation und Seminare anmelden. Hier können sie direkt mit den Erzeugern sprechen und viele Details über Rebsorte, Boden oder Lage aus erster Hand erfahren. Alle Weine werden in einem kostenlosen Degustationskatalog vorgestellt. Ihn findet man kurz vor der Messe auf www.bwclassics.de im Downloadbereich, ebenso eine Datenbank mit allen Weinen, aus der man sich einen persönlichen Fahrplan sortiert nach Rebsorte, Anbaugebiet oder weiteren Kriterien erstellen kann Bis 23. April können die Mitarbeiter angemeldet werden: info@badischerwein.de