gb

Bundeswehr-Karriere wird Titelpartner für Dresden Cup

Die DDV-Mediengruppe hat mit der Bundeswehr Deutschlands größtem Sportförderer die Titelpartnerschaft für den Dresden Cup übertragen.
Bilder

Der Arbeitgeber Bundeswehr wird im Rahmen des Turniers als Hauptsponsor auftreten und werblich über Karrieremöglichkeiten informieren, unter anderem auf einer LED-Bande am Spielfeldrand. Am "Bundeswehr Karriere Cup Dresden 2016" nehmen neben der SG Dynamo Dresden mit Werder Bremen, dem FC Everton und Real Betis drei europäische Erstligisten teil. Für die SGD ist das Turnier am 29./30. Juli die sportliche Generalprobe eine Woche vor dem Zweitliga-Auftakt. Pro Turniertag werden zwei Partien über die reguläre Dauer von 90 Minuten ausgetragen. Tagestickets sind für 8-36 Euro erhältlich (beide Spiele inbegriffen). Turniertickets für beide Veranstaltungstage sind für 12-52 Euro verfügbar (alle 4 Spiele inbegriffen). Alle Eintrittskarten sind über www.dresden-cup.de und sowie in den bekannten Vorverkaufsstellen erhältlich. - Freitag, 29. Juli, 18 Uhr: Werder Bremen - Real Betis, 20.30 Uhr: Dynamo Dresden - FC Everton - Samstag, 30. Juli, 13.30 Uhr: Everton FC - Real Betis, 16 Uhr: Dynamo Dresden - SV Werder Bremen