pm/ck

Benefizlauf gegen Krebs im Großen Garten

Dresden. Jeder Schritt zählt, wenn es es am 1. Juli im Großen Garten um die Hilfe für Krebspatienten geht.

Bilder
Nicht der Wettbewerbsgedanke steht im Vordergrund, sondern der Spaß und das Engagement für Krebspatienten.

Nicht der Wettbewerbsgedanke steht im Vordergrund, sondern der Spaß und das Engagement für Krebspatienten.

Foto: Pixabay

Am 1. Juli findet der NCT/UCC-Benefizlauf gegen Krebs im Großen Garten statt. Statt um sportliche Höchstleistungen zu wetteifern, sind die Teilnehmer eingeladen, gemeinsam ein Zeichen gegen Krebs zu setzen. Durch eine selbst gewählte Spende pro gelaufener Runde unterstützen die Läufer hier das Sporttherapeutische Zentrum am Nationalen Centrum für Tumorerkrankungen Dresden (NCT/UCC), das Krebspatienten ein individuell angepasstes Training ermöglicht.

Auf dem rund zwei Kilometer langen Rundkurs entlang der Hauptallee des Großen Gartens kann jeder mitlaufen – Laufinteressierte ebenso wie Spaziergänger, Familien mit Kinderwagen oder Patienten – allein oder im Team. Gestartet wird ab 17 Uhr an der Torwirtschaft, der Lauf geht bis 19 Uhr. Startgebühr fällt nicht an. Ein Rahmenprogramm mit Cheerleading, Kinderaktionen, Massage und Kulinarik rundet die Veranstaltung ab.

 

Infos und Anmeldung: www.nct-dresden.de/lauf