pm/ck

Barock.Musik.Fest im Schütz-Festjahr

Dresden. Beim großen Barock.Musik.Fest vom 2. bis 8. Mai in Dresden wird der Komponist Heinrich Schütz gefeiert.

Bilder
Unter anderem dabei: Das Ensemble Polyharmonique.

Unter anderem dabei: Das Ensemble Polyharmonique.

Foto: Christian Palm

Vom 2. bis 8. Mai findet im Rahmen des Festjahres SCHÜTZ22 – »weil ich lebe« anlässlich des 350. Todestages des Komponisten Heinrich Schütz das Barock.Musik.Fest rund um die Dresdner Schlosskapelle im Residenzschloss statt. Diese steht dabei im Zentrum eines vielgestaltigen Programms. Geplant sind in dieser Woche Konzerte mit der Cappella Sagittariana, dem Chorwerk Ruhr, dem Ensemble Ælbgut, dem Dresdner Kreuzchor und dem Ensemble Polyharmonique. Ergänzend dazu finden an weiteren Spielstätten in und um Dresden Lesungen, eine KompositionsWerkstatt, eine Klanginstallation sowie eine Vortragsreihe statt.

 

Weitere Informationen zum Barock.Musik.Fest, das Programm sowie Tickets gibt‘s unter: www.schütz-musikfest.de