gb

Augustusbrücke: Arbeiten gehen weiter

Von Montag, 29. Mai, bis Freitag, 9. Juni, wird die Sanierung der Augustusbrücke fortgesetzt.
Bilder
Foto: Pönisch

Foto: Pönisch

Das Pflaster des unterstromseitigen Gehweges (Richtung Altstadt) wird ausgebaut und der provisorisch verbreiterte Gehweg asphaltiert. An der oberstromigen Brückenaußenseite werden Netze gespannt, um das Brüten von Mehlschwalben an den Brückenbögen zu unterbinden. Dadurch kommt es auf dem Gehweg zu Behinderungen für Fußgänger und Radfahrer, die dann auf die für den Kfz-Verkehr gesperrte Fahrbahn ausweichen müssen. Außerdem werden auf beiden Seiten der Brücke die Umbindegruben des Gasleitungsprovisoriums verfüllt. Ab 6. Juni werden die Granitkrustenplatten im oberstromseitigen Gehweg ausgebaut.
Seit Baubeginn am 18. April ist die Brücke für Fahrzeuge gesperrt. Straßenbahnen, Fußgänger und Radfahrer können die Brücke wie gewohnt überqueren. Weitere Infos zur Augustusbrücke >>HIER<<


Meistgelesen