Carola Pönisch

Anmeldestart für Schloss-Triathlon

Am 12./13. Juni soll zum 20. Mal der Moritzburger Schloss-Triathlon stattfinden. Ab 7. Januar startet die Anmeldung.
Bilder
Schwimmen vor traumhafter Kulissen ist ein Markenzeichen des Schloss-Triathlon. Foto: Petko Beier

Schwimmen vor traumhafter Kulissen ist ein Markenzeichen des Schloss-Triathlon. Foto: Petko Beier

Wer zu den ganz Schnellen gehören und sich einen Startplatz unbedingt sichern will, kann sich ab Donnerstag, 7. Januar ab 18 Uhr, online für die Halbdistanz und die BarockMan Langdistanz anmelden. Die Online-Anmledung für die LandMAXX Jedermann Distanz sowie die Sparkasse Meißen Olymische Distanz ist ab 21. Januar 18 Uhr möglich. Verschobenes Jubiläum Eigentlich sollte der 20. Schloss-Triathlon bereits im verangenen Jahr stattfinden, doch wegen Corona musste die Veranstaltung erstmals abgesagt werden. Doch Cheforganisator Reiner Mehlhorn ist für diesen Sommer optimistisch: "Wir stehen seit Spätsommer 2020 im regelmäßigen Austausch mit weiteren nationalen Triathlonveranstaltern und haben Hygienekonzepte entwickelt, die eine Veranstaltung unter Pandemiebedingungen zulassen." Seit Oktober plant Mehlhorn und sein Team daher an der 20. Auflage des mittlerweile bundesweit bekannten Triathlon, der ehrenamtlich von den Mitgliedern des Moritzburger Triathlon Verein organisiert wird. Rund 1.800 Sportler nehmen regelmäßig daran teil. Was die Moritzburger Veranstaltung auszeichnet ist die Vielfalt der angebotenen Strecken: Die LandMAXX Jedermann Distanz bedeutet 750 Meter Schwimmen, 20 Kilometer Radfahren und fünf Kilometer Laufen, bei der Sparkasse Meißen Olympische Distanz sind es 1,5 km Schwimmen, 40 kmm RAdfahren und 10 km Laufen bis hin zur Königsdiziplin "BarockMan", bei der die Sportler 3,8 km schwimmen, 180 km Rad fahren und 42 km laufen müssen.


Meistgelesen