pm/ck

Aktion Zuckertüte

Dresden. Der AWO möchte auch in diesem Jahr wieder sozial benachteiligte Familien beim Start ins Schulleben unterstützen und ruft deshalb zu Spenden auf.

Bilder
Aktion Zuckertüte im Stammhaus Watzke im Jahr 2019.

Aktion Zuckertüte im Stammhaus Watzke im Jahr 2019.

Foto: Matthias Rietschel

Die AWO-Aktion Zuckertüte feiert 15. Geburtstag. Der AWO Kreisverband Dresden hilft damit auch 2022 wieder sozial benachteiligten Familien mit einer Erstausstattung für den Start ins Schulleben. Auch Schüler älterer Jahrgänge werden mit Schulmaterialien unterstützt. »Es ist wichtig, für alle Kinder gute Bildungschancen von Beginn an zu sichern«, so der AWO Kreisverbandsvorsitzende Dresden, René Vits. »Zunehmend fällt es Eltern schwer, ihre Kinder mit den erforderlichen Schulmaterialien auszustatten. Darum wollen wir auch in diesem Jahr Familien in materiell schwierigen Lebenslagen zum Schuljahresbeginn unterstützen und rufen die Dresdner:innen zu Spenden für die AWO Aktion Zuckertüte auf.«

Seit der ersten AWO Aktion Zuckertüte im Jahr 2018 konnten bisher 915 Schüler mit Spenden von über 30.000 Euro unterstützt werden. Fast 100 Kinder wurden in diesem Jahr für die Aktion angemeldet, darunter auch 30 ABC-Schützen. Der Verein Aufwind e.V. spendete der AWO-Aktion wieder mehr als zwei Dutzend Schulranzen, die Zuckertüten werden in liebevoller Handarbeit in der AWO-Produktionsschule »Stellwerkstatt« von Jugendlichen mit problematischen Schulkarrieren hergestellt.

Eine im festlichen Rahmen geplante Schuleingangsfeier am 17. August im Ballsaal des Stammhauses Watzke in Pieschen kann nach corona-bedingten Ausfällen in diesem Jahr wieder stattfinden. Die jeweils mit einer kompletten Grundausstattung gefüllten Zuckertüten werden hier überreicht.

 

Spendenkonto AWO Kreisverband Dresden:

IBAN DE26 8505 0300 3120 0479 95

BIC OSDDDE81XXX

Kennwort: AWO Aktion Zuckertüte

 

Mehr Infos zur Aktion im zugehörigen Flyer unter: https://awo-sachsen.de/wp-content/uploads/2022/07/Flyer-Zuckerrtuete.pdf


Meistgelesen