as

A17: Ausfahrten Gorbitz, Pirna und Prohlis dicht

Bilder
Im Juli sind auf der A17 mehrere Aus- und Auffahrten gesperrt. Foto: Archiv

Im Juli sind auf der A17 mehrere Aus- und Auffahrten gesperrt. Foto: Archiv

Vom 6. bis 15. Juli ist die Ausfahrt der Anschlussstelle Dresden-Gorbitz (Fahrtrichtung Prag) aufgrund der laufenden Fahrbahnsanierung gesperrt. Der Verkehr wird über die Anschlussstelle Dresden-Südvorstadt umgeleitet. Vom 12. bis 14. Juli ist die Ausfahrt der Anschlussstelle Pirna (Richtung Dresden) aufgrund von Fahrbahnerneuerungen ebenfalls gesperrt. Die Umleitung erfolgt über die Anschlussstelle Heidenau. Vom 15. bis 19. Juli erfolgen die Arbeiten an der Auffahrt der Anschlussstelle Pirna, die Umleitung erfolgt über die Anschlussstelle Bahretal. Vom 20. bis 22. Juli ist zudem auf der Richtungsfahrbahn Dresden die Auffahrt der Anschlussstelle Prohlis aufgrund von Fahrbahnerneuerungen gesperrt. Die Umleitung erfolgt über die Anschlussstelle Dresden-Heidenau. Vom 23. bis 27. Juli erfolgen die Arbeiten an der Ausfahrt der Anschlussstelle Prohlis, die Umleitung erfolgt hierbei über die Anschlussstelle Dresden-Südvorstadt. Vom 13. bis 16. Juli finden zwischen den Anschlussstellen Dresden-Gorbitz und Pirna im Bereich des Meuschaer Tunnels auf beiden Richtungsfahrbahnen Tunnel- und Bauwerksprüfungen statt. Dazu werden einzelne Fahrstreifen in Form von Tagesbaustellen gesperrt. Der Verkehr wird über die freien Fahrstreifen an den Baustellen vorbeigeführt.


Meistgelesen