Seitenlogo
gb/pm

7-Jähriger sollte Unbekannten begleiten

Dresden. Aktuell geht die Dresdner Polizei dem Fall eines verdächtigen Ansprechens in Trachau nach.

Verdächtiges Ansprechen eines Jungen - Zeugenaufruf.

Verdächtiges Ansprechen eines Jungen - Zeugenaufruf.

Bild: Archiv / WochenKurier

Bisherigen Ermittlungen zufolge sprach ein Unbekannter am Montagnachmittag (27. Februar, 14 Uhr) an der Kreuzung Böttgerstraße/Kopernikusstraße einen Jungen an. Der Mann bot dem Siebenjährigen Süßigkeiten an, wenn dieser ihn begleite. Der Junge ließ sich nicht darauf ein und lief davon.

Der Unbekannte war etwa 1,70 Meter groß und von dünner bis sportlicher Statur. Er trug eine schwarze Jacke, eine graue Jogginghose sowie eine schwarze Mütze.

 

Die Polizei sucht Zeugen, die Angaben zu dem unbekannten Mann oder dem Sachverhalt machen können. Hinweise nimmt die Polizeidirektion Dresden unter der Telefonnummer 0351/4832233 entgegen.


Meistgelesen