cw

Tschechen und Deutsche wandern gemeinsam

15. Jubiläumswanderung für Freundschaft und Natur am 12. September
Bilder

Die Organisatoren der 15. deutsch-tschechischen Freundschaftswanderung vertreten durch Tomas Salov, von der Nationalparkverwaltung Böhmische Schweiz, Klaus Fiedler, SPD-AG Euroregion Elbe-Labe und Daniel Brade  von der Stadt Hohnstein rufen zum Mitwandern bei der Jubiläumswanderung am 12. September auf. Gewandert wird den Polenztalweg über den Schulzengrund zum Brand. Die Gulaschkanone wird zur Stärkung der Wanderfreunde unter Dampf stehen. Essen und Getränke gibt es zu moderaten Preisen. 13 Uhr  dann die Fortsetzung der Wanderung über die Napoleonschanze nach Burg Hohnstein mit Rundgang. „Keinen Heller kostet den Teilnehmern zum Abschluss der Wanderung das Kaffeegedeck und die Fahrt mit den Sonderbus 16 Uhr vom Markt Hohnstein zum Nationalparkbahnhof Bad Schandau“, informiert Klaus Fiedler. Jeder erhält in Hohnstein ein Zertifikat seiner Teilnahme. Und den Mundschutz nicht vergessen, vor allem für die Busfahrt nach Bad Schandau, so  die Organisatoren. „Die deutsch-tschechische Freundschaftswanderung, die 15., ist ein Mosaikstein um die Schöpfung, diese aus Sandsteinfelsen grenzüberschreitende, einmalige Landschaft zu erhalten und den sanften Tourismus zu fördern“, betont Klaus Fiedler. Diese Wanderung ist über die Landesgrenze Sachsens bekannt. Aus Dortmund kommt die Familie Frahne/Kalkofen, aus Braunschweig Michael Lehmann, aus Dessau Iris Brunar und der fitte 80jährige Helfried Stock aus Königstein nimmt  mit seinen tschechischen Wanderfreunden teil.  Zugesagt haben ihre Teilnahme: Staatssekretär Uwe Gaul (SPD) vom Sächsischen Sozialministerium, Generalkonsulin Markéta Meissnerová, CZ Generalkonsulat Dresden, Dr. André Hahn, MdB (DIE LINKE), Ines Kummer, MdL (Bündnis 90/Die Grünen), Heiko Weigel, stellv. Landrat, Rüdiger Kubsch, Geschäftsführer Euroregion Elbe-Labe sowie weitere Kommunalpolitiker und Naturfreunde. Sachkundige Informationen gibt es während der Wanderung durch Jürgen Phoenix vom Nationalpark Sächsische Schweiz, Daniel Brade (SPD), Hohnsteins Bürgermeister und Klaus Fiedler Koordinator der AG. Treffpunkt: 12. September, 9.35 Uhr, Parkplatz in Porschdorf. Flyer sind kostenlos erhältlich im SPD-Bürgerbüro Pirna Breite Straße 12 oder elektronisch unter klaus.fiedler@spd-soe.de