cw

Kuschlige Geschenke für Flüchtlingskinder

Bilder
Die Pirnaer Stricklieseln.  Foto: DRK

Die Pirnaer Stricklieseln. Foto: DRK

Die Strickaktion, zu der das DRK in Sachsen aufgerufen hatte, war ein Riesenerfolg. Bürger sollten ihre Strickkünste einsetzen und Mützen, Schals, Stulpen, Handschuhe u.a. fertigen, um Flüchtlingskindern in den rund 30 Erstaufnahmeeinrichtungen ein Nikolausgeschenk machen zu können. Die „Masche Menschlichkeit" hat funktioniert. Auch die „Stricklieseln" vom Treffpunkt des DRK in Pirna haben sich beteiligt und fleißig für die Kinder der Erstaufnahmeeinrichtung in Heidenau gestrickt. Zum Nikolaus wurden die kleinen wolligen Präsente mit einem Schokoweihnachtsmann, der von Spendengekauft werden konnte, an die Kinder übergeben. „Wir haben gern bei dieser Aktion mitgemacht – wir werden eben gebraucht und unsere Arbeit bringt Freude in viele kleine Herzen – das gibt uns Elan weiter zu machen", sagt Frau Melzer, eine der fleißigen Strickfrauen. Wer in der Strickrunde mitmachen oder in geselliger Runde das Stricken erlernen und seine Erfahrung einbringen will, ist herzlich willkommen! Kontakt: Frau Gonsior 03501/ 460 173 oder über senioren@drkpirna.de