as

Radebeuler Bürger-App: Das volle Programm

Write My Essay Legit Service. Our service allows you to select the specialist that will certainly be performing your order. We ll match you with an expert as well as manage your cooperation, from starting to end. It ought to be appropriate for the course as well as at the same time interesting for you. Each sort of essay is different as well as calls for certain ways as well as designs of writing and Radebeul. Was gibt's Neues in Wahnsdorf? Wo ist der nächste Spielplatz? Was läuft im Stadtrat? Wann kommt die Müllabfuhr? Für all diese Fragen reicht künftig ein Griff zum Smartphone.

expat assignments offer their clients the support they require after drafting their papers. They are online, which makes them easy to track. Das "Rathaus für die Hosentasche" – das verspricht die Stadt Radebeul mit Blick auf die ihre neue App, die Radebeuler Bürger-App. Das Programm läuft sowohl auf Android- als auch auf IOS-Geräten und ist seit Ende April kostenfrei in dem jeweiligen App-Store erhältlich. Mehr als ein Jahr Entwicklung steckt in dem neuen digitalen Helfer. Kostenpunkt: rund 20.000 Euro. 

Want to Get More Info online that is quite cheap? Need a confidential paper helper? Here it is! With us, you spend relatively little cash but get the needed Warum eine App?

Aus "Gesprächen über den Gartenzaun" weiß Oberbürgermeister Bert Wendsche, dass viele große Projekte den Radebeulern bekannt sind. Die kleineren Maßnahmen, beispielsweise in den Ortsteilen, gingen aber meist verloren. "Mit der App haben die Bürger die Möglichkeit, sich über ihre Stadt vollumfänglich zu informieren", so Wendsche. Nicht zuletzt hätten sich die auch die Nutzergewohnheiten in den letzten Jahren grundlegend geändert. "War früher die Zeitung Informationsmedium Nummer eins, sind es heute digitale Medien", so Wendsche weiter. Die Stadt erhofft sich durch die App auch einen besseren Zugang zum jüngeren Publikum und weniger Fake-News. Denn alle Informationen aus dem Rathaus werden in Echtzeit automatisch in die App überspielt – ohne das Zutun von Personal und unter Einhaltung des Datenschutzes.

College Service Improvement Essays - original papers at competitive costs available here will turn your studying into delight Let specialists Was kann die App?

"Ein Großteil der Informationen, die die App ausspielt, sind auch heute schon auf Radebeuls Homepage zu finden, wenn man weiß, wo man suchen muss. Das kostet mitunter viel Zeit", sagt Daniela Bollmann, Amtsleiterin der Zentralen Leitstelle. Die App verfolgt einen anderen Ansatz, sie ist übersichtlicher und lässt sich sogar personalisieren. D.h. der Nutzer kann über die Push-Funktion selektieren, für welche Themen bzw. Ortsteile er sich interessiert. Sobald dort neue Beiträge veröffentlicht werden, erscheinen sie als Push-Nachricht auf dem Telefon.

Daneben lässt sich auch selbst recherchieren – angefangen von den Öffnungszeiten des Rathauses, über aktuelle Straßenbaustellen und Adressen von Spielplätzen bis hin zu Veranstaltungen und Fundsachen. Fahrplanauskunft, Mietangebote und Vereinsfinder – alles drin. Wer will, kann über die App sogar Filme streamen, sofern er Mitglied in der Bibliothek ist. Weiterer Baustein ist die Rubrik Stadtrat. Hier lassen sich Sitzungstermine einsehen und Beschlussvorlagen abrufen. Unter der Option "Wichtige Informationen" sind derzeit aktuelle Corona-Regeln zu finden. "Diese Funktion ist beispielsweise bei Gefahrenlagen wie Hochwasser von Vorteil", erklärt Wendsche. Geplant ist, dass sich irgendwann einmal alle Behördenanliegen über die App regeln lassen.

Kleines Bonbon: Die Bürger-App lädt jeden Abend (19.35 bis 0 Uhr) zum Radebeuler Stadtquiz ein. Wer hier richtig liegt, hat die Chance einen "Radebeuler GeschenkGutschein" abzustauben.

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.

Aktuelles zur Corona-Lage im Landkreis Görlitz

Görlitz. Aktuell (3. Mai 2021) wurden im Landkreis Görlitz sechs neue Infektionen mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 gegenüber dem Vortag ermittelt. Die neuen Fälle beziehen sich ausschließlich auf Erwachsene und sind verteilt auf die verschiedenen Kommunen. Eine Übersicht ist unter http://coronavirus.landkreis.gr/ einsehbar. Im Landkreis Görlitz sind bislang 925 Fälle der britischen Mutation (B.1.1.7) von SARS-CoV-2 nachgewiesen worden. Aktuell sind davon noch 180 aktiv und stehen unter Quarantäne. Die durch den Landkreis ermittelte 7-Tage-Inzidenz beträgt 229,89 je 100.000 Einwohner. Unterschiede zu den RKI-Zahlen ergeben sich aus den unterschiedlichen Zeitpunkten der Auswertung. Derzeit befinden sich 130 Menschen in medizinischer Behandlung in Kliniken des Landkreises Görlitz, 22 davon benötigen eine intensivmedizinische Betreuung. Seit Beginn der Pandemie im März 2020 haben sich im Landkreis Görlitz nachweislich 19.075 Menschen mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 infiziert. Derzeit befinden sich 868 Personen mit positivem PCR-Test in häuslicher Quarantäne. Acht weitere Personen sind im Zeitraum vom 31. März bis 27. April 2021 in Zusammenhang mit einer Coronavirus-Infektion verstorben. Es handelt sich um zwei Frauen und sechs Männer im Alter von 62 bis 89 Jahren. Damit erhöht sich die Zahl der Todesfälle im Landkreis Görlitz auf 1.076. Neue Regelungen Grenzübertritt Tschechien Seit dem 2. Mai 2021 gilt Tschechien nicht länger als Hochinzidenzgebiet, sondern wird durch das Robert-Koch-Institut (RKI) wieder als Risikogebiet eingestuft. Daraus ergeben sich folgende Änderungen in der Test- und Anmeldepflicht beim Grenzübertritt: Wegfall der Anmeldepflicht mittels digitaler Einreiseanmeldung (DEA) für Personen, die grenzüberschreitend Waren und Personen transportieren, ebenso keine Testpflicht gemäß § 4 Abs. 1 Nr. 1 CoronaEinreiseVo Aufenthalt unter 72 Stunden: Befreiung von der Testpflicht bei Besuch von Verwandten, für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Gesundheitswesen, für Polizeivollzugsbeamte oder bevorrechtigten Personen; Einreiseanmeldung trotzdem erforderlich Testpflicht für Pendler nur noch einmal statt dreimal wöchentlich; einmal wöchentliche Anmeldepflicht laut § 2 Abs. 1a CoronaEinreiseVo keine Änderung der Quarantäneregelungen, d.h. Reisen ohne anschließende verpflichtende häusliche Absonderung sind weiterhin nur aus triftigen Gründen möglich Für alle Personen, die sich bis einschließlich 1. Mai 2021 in der Tschechischen Republik aufgehalten haben, gilt eine Übergangsfrist bis einschließlich 11. Mai 2021, in welcher noch die Voraussetzungen nach Einreise aus einem Hochinzidenzgebiet zu erfüllen sind.Aktuell (3. Mai 2021) wurden im Landkreis Görlitz sechs neue Infektionen mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 gegenüber dem Vortag ermittelt. Die neuen Fälle beziehen sich ausschließlich auf Erwachsene und sind verteilt auf die verschiedenen Kommunen. Eine…

weiterlesen