gb

Weitere Rückkehrer bei den "Königlichen"

Dresden. Sebastien Sagne und Micky Kyei kehren zu den Dresden Monarchs zurück ++ Allein 2016 waren die beiden Finnen zusammen für 37 Touchdowns verantwortlich

Von wegen „Alter Schwede“. Seit Sebastien Sagne und Micky Kyei die Offensive der Dresden Monarchs bereichern, fällt das sprichwörtliche Lob der sächsischen Footballfans auf eine andere nordeuropäische Nation. Finnland wird, trotz seiner winterlichen Kälte, auch im Frühjahr 2017 in Sachsens Landeshauptstadt heiß gehandelt. Kein Wunder, ziehen doch die beiden finnischen Vertreter des Dresdner Passangriffs erneut reichlich Aufmerksamkeit auf sich. Spricht man vom Monarchs-Erfolg der vergangenen Jahre, gibt es zwar nicht den einen Superstar, der alles in den Schatten stellt – das bleibt festzuhalten. Es ist eine beeindruckende Mannschaftsleistung die den konstanten Erfolg der Monarchs trägt und so passen Sagne und Kyei mit ihren Leistungen perfekt in das Team.

Als unverzichtbarer Baustein des königlichen Angriffs fingen die zwei starken Finnen zusammen 37 Tochdowns, steuerten 231 Zähler zur Gesamtbilanz 2016 der Dresden Monarchs bei. Blickt man auf die Statistiken der vergangenen GFL-Saison wird die Stellung der beiden Widereceiver nochmals unterstrichen. Zwei Passempfänger eines Teams in den Top 10 der Liga. „Diese beiden Jungs wären bereits einzeln für jedes Team der Liga eine Bereicherung. Entsprechend glücklich sind wir, Sebastien und Micky als Duo auch 2017 in unseren Reihen zu wissen.“, erklärt Monarchs-Cheftrainer John Leijten.

So „kämpfen“ die beiden Studenten Sagne und Kyei, welche ihre Semesterferien nutzen,  auch 2017 um den inoffiziellen Titel „Topscorer der Dresden Monarchs“. Setzte sich 2016 noch Sagne mit seinen 20 Touchdowns an die Spitze des Teams, könnte 2017 evtl. sein Freund und Landsmann Kyei (17 Touchdowns) triumphieren, welcher neben dem Football ein Praktikum bei dem Dresdner Unternehmen Deutscher Tele Markt absoliviert. Die Monarchs jedenfalls möchten auf keines der beiden finnischen Angriffsasse verzichten müssen. Zu gern hört man die Fans der Monarchs schwärmen – „Hast du das gesehen? Alter Finne!“ (pm)

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.